PREMIERE
29.11.2024
20:00
29.11.2024 – 12.01.2025
... UND ES GIBT IHN DOCH!
mit
prominente Besetzung in Verhandlung
Komödie von René Heinersdorff

Ein letztes Mal noch bitte, einmal noch der Weihnachtsmann für die Kinder! Ist das nicht Betrug? Lüge? Vorspiegelungen falscher Tatsachen? Ist das Bild des Weihnachtsmannes überhaupt gendergerecht? Und wer will den heute noch spielen?

Mit allen Mühen versucht Thea ihren Kindern noch einmal den Weihnachtsmann zu gönnen. Aber Matthias, ihr Mann, lehnt das entschieden ab. Da schneit Bernhard, ein neuer Nachbar, wie gerufen ins Haus. Er ist zwar bereit den Weihnachtsmann zu spielen, bringt aber durch seine Ehekrise Probleme mit in das weihnachtliche Idyll, die kaum größer sein könnten. Als dann noch seine Frau Pia erscheint, droht die stille Nacht mehr als laut zu werden…

Wer glaubt, dass der renommierte Theaterautor René Heinersdorff mit seiner neuen Komödie einen besinnlichen Theaterabend präsentiert, der glaubt wirklich an den Weihnachtsmann.