Sie sind hier:Home

Ab sofort entfallen 3-G-Regel, Einlasskontrolle und Maskenpflicht

Wir halten uns an die Coronaschutzverordnung des Landes NRW und damit entfällt im THEATER AN DER KÖ die Kontrolle und die Maskenpflicht. Wir weisen erneut auf die ausreichende, TÜV-geprüfte Belüftung hin, die eine Aerosolbildung physikalisch ausschließt.

Dennoch sind Geimpfte, Geboosterte und Genesene weiterhin besonders willkommen und unsere Mitarbeiter sind angehalten, niemandem die Maske vom Gesicht zu reißen.

Wir freuen uns aus Sie!

Informationen zum Ablauf der Vorstellung finden Sie weiter unten auf dieser Seite.

SAISON 2021/2022

GASTSPIELWOCHE 2. bis 8. Mai 22

DISTEL   *   STEFAN VERHASSELT  *  SPRINGMAUS  *  JÖRG KNÖR


 

GASTSPIELE DER SAISON

 

2. bis 3.5.2022

DISTEL

Deutschland in den Wechseljahren

 

 

 

Donnerstag, 5.5.2022

STEFAN VERHASSELT

Zwischen den Zeilen - Kabarett 5.0

 

 

 

Freitag, 6.5.2022

SPRINGMAUS

Das neuen Programm

 

 

7. bis 8.5.2022

JÖRG KNÖR

Comeback des Lebens

 

 

Freitag, 1.7.2022

SPRINGMAUS

BÄÄM - Das Sommer-Special

 

Nähere Informationen finden Sie unter STÜCKE/GASTSPIELE

Liebe Theaterbesucher,

DA SIMMER WIEDER mit einem Spielplan, der vieles Neues bietet aber auch vieles nachholt, was wir alle schmerzlich vermisst haben: Gute Laune, anregende Unterhaltung und viel Spaß und Lachen.

Stadt, Land und Bund haben uns nicht im Stich gelassen. Wirtschafts- und Kulturhilfe, haben uns zunächst im geschlossenen Standby-Modus erhalten und uns nun einen Neustart ermöglicht. Aber Stadt, Land, Bund, das sind ja letztendlich Sie, liebe Theaterbesucher, als Steuerzahler, als Bürger, als Düsseldorfer. Und nicht nur in der Anonymität der staatlichen Förderung, auch ganz persönlich, durch zahlreiche Zusprüche und aufmunternder Worte, durch Ihre Treue als Abonnenten oder durch Ihr Engagement als Theaterhelden haben Sie unseren Willen bestärkt, weiterzumachen.

Tiefen Dank dafür.

Wir wollen Sie damit belohnen, dass wir mit voller Kraft, maximaler Sicherheit und hoher Qualität wieder auf Ihren Besuch fiebern.

 

René Heinersdorff

Informationen zum Ablauf der Vorstellung

Mit der neuen Coronaschutzverordnung NRW vom 1. April 2022 entfällt die Einlasskontrolle, die 3-G-Regel und die Maskenpflicht in unserem Haus.und wir kehren zum Regelbetrieb zurück. Dennoch bitten wir Sie, sich weiter an die allgemeinen Regeln von Abstand und Niesetikette zu halten. Hygienespender stehen auch weiterhin an diversen Stellen im Theater für Sie bereit.

Der Einlass ins Foyer erfolgt ab 19.15 Uhr (Vorstellungsbeginn: 20 Uhr) bzw. ab 17.15 Uhr (Vorstellungsbeginn 18 Uhr).

Die Gastronomie hat geöffnet.

Getränke dürfen weiterhin mit in den Zuschauersaal genommen werden.

Es findet eine Pause statt.

Die Garderobe hat geöffnet.

Falls sich an diesem Ablauf etwas ändern sollte, informieren wir Sie hier zeitnah.

Vielen Dank und viel Vergnügen

Das Team vom THEATER AN DER KÖ

 

Stichwort: "Alte" Karten

Erworbene Karten für den Zeitraum vom 3.November 2020 bis 13. Juli 2021 ( und vom 16. März bis 5. Juli 2020) gelten als Wertgutschein und können für jede Vorstellung nach Wiederaufnahme des Spielbetriebes eingesetzt werden. 

Antworten auf einige wichtige Fragen zum Ablauf und dem Untausch "alter" Karten haben wir weiter unten auf dieser Seite für Sie zusammengestellt. Scrollen Sie doch einfach mal runter.

Online-Gutschein-Verkauf

Erwerben Sie online Ihren Gutschein und drucken ihn selbst aus. Einfach unten stehenden Button klicken und direkt zum Gutscheinverkauf gelangen. Beim Online Gutschein-Verkauf wird eine Vorverkaufsgebühr erhoben.

Einige hilfreiche Informationen

 

Karten ausgefallener Vorstellungen: Ihre „alten“ Karten  werden automatisch zu einem unbefristeten Wertgutschein in Höhe des Eintrittspreises und können an unserer Theaterkasse oder telefonisch gegen jede Vorstellung eingetauscht werden, die wir anbieten. Dies gilt für alle Karten mit Datum 16. März bis 5.7.2020 sowie 2. November 20 bis 11. Juli 21 (Ausnahme: "Abschiedsdinner vom 16.4.-30.5.21), egal, ob Sie sie bei uns direkt, online, bei der Volksbühne, Theatergemeinde oder als Groupon-Gutschein erworben haben. Bitte wenden Sie sich direkt an uns und nicht an die Stellen, bei denen Sie die Karten erhalten haben.

Umtausch „alter“ Karten: Ihre alten Karten können Sie nur an unserer Theaterkasse umtauschen. (Kontaktdaten: siehe unter „Tickets & Abo“). Bitte nennen Sie beim Umtausch den Tag der ursprünglichen Veranstaltung und Ihre Platznummer, sowie Ihren neuen Wunschtermin. Die alten Karten bringen Sie dann am Tag der Veranstaltung mit oder wenn Sie die neuen Karten vorher abholen wollen. (Sie können Ihre alten Karten auch für ein anderes Stück oder Gastspiel eintauschen.)

Abonnenten: Alle unsere Abonnenten sind persönlich von uns informiert worden.

Neu-Abonnenten: Wir freuen uns auf jeden Gast, der sich in der neuen Saison für ein Abonnement entscheidet mit allen Vorteilen, die ein Abo so mit sich bringt. 

Werden Sie Theaterheld 2020: Die Corona-Pandemie hat uns als nicht öffentlich gefördertes Privattheater hart getroffen. Denn anders als die öffentlich geförderten Theater, die mehr als 80% ihres Etats als staatliche Subvention erhalten, existieren wir zu 100% vom Verkauf unserer Karten. Seit Mitte März 2020 sind mehr als 200 Vorstellungen ausgefallen.

Wer von Ihnen unser/Ihr Theater unterstützen möchte, wird von uns zum THEATERHELDEN 2020 erkoren; mit besonderen Privilegien und unserem Dank. (Informationen dazu finden Sie weiter oben auf dieser Seite.)